Donnerstag, 25. Dezember 2008

Frohe Weihnachten

A little Weihnachtsgedicht
When the snow falls wunderbar,
and the children happy are.
When the Glatteis on the street,
and we all a Glühwein need.
Then you know, es ist soweit.
she is here, the Weihnachtszeit.
Every Parkhaus is besetzt,
weil die people fahren jetzt.
All to Kaufhof, Mediamarkt,
kriegen nearly Herzinfarkt.
Shopping hirnverbrannte things,
and the Christmasglocke rings.
Mother in the kitchen bakes,
Schoko-, Nuss- and Mandelkeks.
Daddy in the Nebenraum,
schmücks a Riesen-Weihnachtsbaum.
He is hanging off the balls,
then he from the Leiter falls.
Finaly the Kinderlein,
to the Zimmer kommen rein.
And it sings the familyschauerlich: "Oh, Chistmastree!"
And then jeder in the house,
is packing the Geschenke aus.
Mama finds unter the Tanne,
eine brandnew Teflon-Pfanne.
Papa gets a Schlips and Socken,
everybody does frohlocken.
President speaks in TV,
all around is Harmonie.
Bis mother in the kitchen runs,
im Ofen burns the Weihnachtsgans.
And so comes die Feuerwehr,
with Tatü, tata daher.
And they bring a long, long Schlauch,
and a long, long Leiter auch.
And they schrei - "Wassermarsch!",
Christmas now is in the Arsch
Na dann - Merry Weihnachten

Samstag, 20. Dezember 2008

Reiki

Man mag mich für einen Geizhals halten, aber ich bin nicht jemand, der unbedingt für etwas Geld ausgeben will, was kostenlos sein sollte. Ich suche die ganze Zeit nach einer Möglichkeit Reiki von der Pike an zu lernen, ohne etwas dafür bezahlen zu müssen. Als Gegenleistung würde ich selbst dieses genauso machen und das Reiki von der Pike auf kostenlos lehren. Solche Grundlegenden Dinge sollten nicht kommerziell gehandelt werden, das ist meine Ansicht. Also machte ich mich ins Internet um etwas zu finden, was meinen Vorstellungen entspricht.
Vielerorts bekommt man die Einweihung kostenfrei, aber wenn ich mir die gepfefferten Preise für den Rest anschaue sträuben sich mir die Nackenhaare, da diese Preise nicht jeder zahlen kann. Ziel von Reiki sollte doch nicht sein, dass man sich daran bereichert, oder sehe ich das falsch? Vielleicht finde ich doch eine Möglichkeit es selbst zu lernen und auf dem selben Weg es auch weiter zu geben.

Dienstag, 16. Dezember 2008

KI und seine Folgen

Ich hab gestern von Aguja~Aranada auf meinen Wunsch hin Engel-KI bekommen. Ich muss zugeben, dass ich am anfang etwas skeptisch war ob es klappt, da ich bedingt durch verschiedene Faktoren doch ein wenig zu unkonzentriert, schlapp und einfach zu nix zu gebrauchen war. Wir haben uns also für 20 Uhr verabredet. Klein Stormy hat es sich richtig gemütlich gemacht, mit einer schönen Kerze, Duftöl ( dieses mal eine Weihnachtsmischung, selbst zusammengestellt ), und einfach Stille. Musik wollte ich gestern nicht dabei haben. Also Uhr ab, Schmuck ab und hingelegt. Kaum hingelegt ging es auch schon los. Ich muss ehrlich sagen, dass ich mich am Anfang doch ein wenig erschrocken habe, denn es gab zwei mal einen Ruck aber dann konnte ich mich gehen lassen. Das war richtig schööön. Ich habe viele intensive Lichter gesehen und was sonst nie vorkam, ich habe meinien Schutzengel gesehen! Zwar schemenhaft, aber immerhin. Normalerweise spreche ich mit ihm nur, aber dieses mal sah ich ihn sogar. Was für ein schöner Engel. Wow. Was mich ein wenig erstaunte war, dass seine Stimme anders klang als sonst. Reiner und viel klarer. Er sagte, dass das normal ist. Es ist wie bei den Walen. Über dem Wasser ist der Klang anders als wie unter Wasser. Und da ich in der Astralsphäre war, ist es natürlich so, dass sich seine Stimme anders anhört. Ich hab ihn auch gefragt, ob ich nicht etwas von der schönen Energie die ich bekam an Aguja~Aranada senden kann, aber auf eine andere Weise. Ich folgte also den Anweisungen die mir mein Engel gab und sandte ihr auch KI Energie zu. Aguja~Aranada berichtete mir später, dass sie eine schöne Energie bekommen hat und ihre Wangen immernoch glühen würden. Aber auf eine angenehme Art. Die Zeit verging dabei wie im Flug. Ich dachte, ich hätte die Augen gerade erst geschlossen, dabei waren über 35 Minuten schon um. Ich fühlte mich fitter, war nicht mehr KO und mein Weisheitszahn tut bis jetzt nicht mehr weh. Ich bin immernoch aufgedreht wie ein Durazellhase.
Aber es ist angenehm. Ich freue mich auf das nächste mal.

Freitag, 12. Dezember 2008

Juhuu!

Ähm... ja. Ich habe meinen Blog gestern etwas vernachlässigt, gebe ich zu, nur hatte ich viel um die Ohren.
Heute hab ich mich mit meinem Schatz ein wenig ausgesprochen. Es ging mal wieder um das Thema Eintragung der Lebenspartnerschaft. Ein langes Gespräch gab es heute... sehr lang. Nach allem was gesagt wurde hat sich mein Schatz nun doch entschlossen, die Partnerschaft eintragen zu lassen. Die Sache wird nicht in dem Rahmen stattfinden wie wir es geplant haben, aber besser so als garnicht. Die Lösung bereitet mir ein wenig Magengrummeln, aber ich willige ihm zu Liebe dieser Lösung ein. Es wird nur ein kleiner Kreis sein an Leuten, die dabei sein werden. Die engsten Freunde meiner Seits und und einige von ihm. Das wars. Keine Eltern, Familie oder sonstwas. Das können wir ja noch nachholen. Immerhin heiraten Heteropaare die sich so dolle lieben auch zwei, drei mal. Er stellt keine Bedingungen von wegen Partnerschaftsvertrag oder ähnliches, gleichwohl ich es ihm angeboten habe. Das will er nicht. Er sagt, dass er ganz und gar sein Leben mit mir teilen will, auch wenn er weiß, dass seine Mutter mit der Sache nicht ganz glücklich sein wird. Er hat sich schlussendlich doch für uns entschieden.
Zugegeben, ich war sehr erstaunt darüber, nach dem er wehement das ganze nicht mehr wollte wegen seiner Mutter und dem, was sie wollte. Trotzdem macht er mich sehr glücklich, eben weil er es nun doch machen will.

Mittwoch, 10. Dezember 2008

Guten Morgen...

Na, mein Kater scheint sich ja ein wenig erholt zu haben. ( wenigstens einer von uns :D )
Sein Auge trieft nicht mehr, seit er die Salbe von mir für sein Auge bekommt. Dafür bin ich um zwei Kratzer reicher, da er das garnicht mag, aber egal. Es muss sein. Es geht ja um seine Gesundheit. Das BdS bekommt heute noch ein Update verpasst, da Seth mir schöne Sachen geschickt hat. Ich lass mich dann mal überraschen, was noch so auf mich zu kommt ;)

Mal eine Frage so zwischendurch an die Welt: Gibt es eigentlich einen Zauberspruch gegen Schwiegermütter? :/
Hab heute morgen erfahren, dass sich die gute Frau wehement dagegen wehrt, dass ich meinen Freund heirate. Und was sie für Ängste hat... HIMMEL HILF UND LASS HIRN REGNEN!!!
Was diese Geschichten angeht, dürfte ihr jüngster Sohn seine Freundin auch nicht heiraten.
Mein Menne wagt nichteinmal sich ihr in den Weg zu stellen, statt dessen will er unsere geplante Lebenspartnerschaftseintragung für anfang Februar sausen lassen, weil Frau MAMA etwas dagegen hat.
Sorry, aber ich frag mich manchmal wirklich, ob er 31 Jahre und selbstdenkend, oder 13 Jahre und ein Kind ist, dass keine eigenen Entscheidungen treffen darf. Ich bin sowas von auf 360, das kann sich kein Mensch vorstellen. Bloß weil sie schlechte Erfahrungen in der Ehe gemacht hat, muss es nicht heissen, dass es bei uns auch so sein wird. Sie steht auf dem Standpunkt zitat: "Man kann auch so zusammen leben ohne zu heiraten."
Einerseits mag das ja richtig sein, aber auf der anderen Seite, so bin ich der Meinung, hat eine Ehe oder eingetragene Lebenspartnerschaft andere Vorteile. Wenn ihm oder mir was passieren würde, hätte er oder ich Entscheidungs- und Besuchsrechte auf der Intensivstation. Zum Bsp.
Auf der anderen Seite stehen zwei wichtige Aspekte bei uns auch noch da. Er hat einen nicht ganz ungefährlichen Job und wir eine große Wohnung. Passiert ihm was, habe ich keinen Anspruch auf Witwenrente und er auch nicht, wenn meine chronische Erkrankung irgendwann mal die Überhand nehmen würde und ich ins Gras beisse.
So, wie sollen wir ohne das zusätzliche Geld das alles schaffen? Geht nicht!
Aber für eine Partnerschaft reicht das nicht aus. Das weiss ich auch. Natürlich sind die Gefühle für einander das wichtigste Motiv für die Eintragung, aber die Absicherung spielt auch eine große Rolle und das für beide. Nur das schnallt die Frau nicht.
Tja, solange wir keine Zustimmung von ihr haben, wird das alles nix werden. Sie macht echt alles kaputt die gutste. Wenn ich bloß wüsste, wie ich ihr das begreiflich machen kann...... Aber das meiner auf einmal so das MAMAKIND raushängen lässt, hätte ich nie gedacht. *grummel*
Der Spruch, das Schwiegermütter richtige Besen oder Drachen sein können, bestätigt sich immer wieder.

Dienstag, 9. Dezember 2008

Schwarze Katze beim Tierarzt und so weiter...

Na, wie soll es denn auch anders sein...
Meine Hexensinne haben mich mal wieder nicht getäuscht. Mein Kater hat sich eine Entzündung am linken Auge zugezogen. Gottseidank ist es nicht so schlimm. Er wird mit einer Salbe behandelt und am Montag geht es ab zur Kontrolle.

Der Techniker kam sehr spät und stellte dann auch noch fest, dass mir mein Anbieter das falsche Gerät geliefert hat. Ich sollte eine Fritz-Box bekommen mit der ich drei Rufnummern verwalten kann, hab aber nur eins bekommen mit dem ich zwei Nummern verwalten kann. Damit kann ich ja mal garnichts anfangen. Ich brauche ja Fax und Geschäftstelefon getrennt. Und vom privatem garnicht erst zu sprechen. *lach* Mein Mann muss ja telefonieren, bis ihm die Ohren abfallen *grins* Vielleicht kann ich ihn dann KeinOhrHase nennen, statt Mausebär *gg*

Moscheeeee aus Offenbach

Jaja, die Rüsselpest geht mal wieder um. Und wie soll es sein? Mich hat es auch auf die Bretter gelegt. Ich bin eh immer der erste, der HIER schreit, wenn die Zeit der Grippe losgeht. Ich hab schon zwei Kannen Tee intus, eine Zigarette ( keine Werbung! Is giftig, gell :D )
Heute Morgen bin ich ein wenig angenervt, weil ich auf den Futzi warten muss der mir die doofe Media Dose anschließt. Stormy goes to HIGHSPEED Internet via Kabel. Wer braucht sowas? Na ich natürlich... ich zocke gern online und da muss die Geschwindigkeit stimmen. Aber andererseits bin ich jemand, der gern auf dem neusten Stand ist.

So, das war´s erstmal von mir.
Einen lieben Gruß an die HexenGemeinde :D

Neustes kommt später.